Zurück

 
DampMaster Compact Plus
 

Professionelles Materialfeuchte-Messgerät mit Bluetooth-Schnittstelle

Produktbild

Beschreibung:
– Professionelles Feuchtemessgerät zur Messung von Holz- und Baufeuchte. – Bluetooth-Schnittstelle zur Übertragung der Messdaten – Materialgruppen: verschiedene auswählbare Holz- und Baumaterialien ermöglichen materialspezifische Messungen und erhöhen die Messgenauigkeit. – Alle Messergebnisse auf einen Blick: alle relevanten Informationen (Material, Messwert, Balkenanzeige, MIN/MAX) sind auf dem großen beleuchteten LC-Display gleichzeitig sichtbar. – LED Nass/Trocken-Indikator: die 12 farbigen LED‘s (grün = trocken, gelb = feucht, rot = nass) geben sofort Auskunft über den Feuchte- bzw. Trocknungsgrad des gemessenen Materials. – Schnelles Orten von Feuchtigkeit: Im Indikator-Modus kann durch Vergleichsmessungen zu- bzw. abnehmende Feuchtigkeit anhand einer neutralen Skala ermittelt werden. – Stabiles ergonomisches Gehäuse mit Schutzgummierung – Automatische/Manuelle Temperaturkompensation: Temperaturanpassung des Messgerätes an das Messgut – LCD Backlight: einstellbare LCD-Beleuchtung – Selbsttest-Funktion: Durch eine Referenzmessung, die mit Hilfe der Schutzkappe erfolgt, wird das Messgerät auf Genauigkeit geprüft. – Auswechselbare Messspitzen – Auto Power Off – Messwertanzeige von °C auf °F umschaltbar.

Lieferumfang:

Dokumentationen:

Luft- und Materialfeuchtemessgeräte

Titel:
Materialfeuchtemessgerät

Industrial Quality (IQ) / Professional Technology (PT):
BlackLine

Zurück

 

Produktsuche

 
 

Brauchen Sie Hilfe? In unserem Downloadbereich finden Sie hilfreiche Informationen.

 Unter Anderem finden SIe hier auch unsere Formulare zur Einsendung von Reparaturen.

 

Login

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.